FrSky Telemetrie

Der chinesische Hersteller FrSky Electronic bietet 2,4 GHz Sende- und Empfangsmodule für den Modellbau an, die einen Rückkanal besitzen, der für die Übermittellung von Telemetriedaten genutzt werden kann. Dieser Serie wird vom Hersteller als tow way (TW) Serie bezeichnet.

RC Sender

Für den Sender stehen folgende Module zur Auswahl:

Sender Bemerkung
DHT Universelle Platine zum Einbau in beliebige Sender
DFT Sendemodul Futaba kompatibel
DJT Sendemodul Graupner JR kompatibel
DHT-U Universelles Modul mit Telemetrie Display

RC Empfänger

Empfängerseitig werden die Telemetriedaten per serieller Schnittstelle entgegengenommen (9600 baud, 8bit, no parity, 1 stop bit). Der Datenstrom darf dabei eine maximale durchschnittliche Baudrate von 1200 baud nicht überschreiten.

Als "two way" Empfängermodule stehen folgende zur Auswahl:

Empfänger Funktionen Telemetrie-Funktion Bemerkung
D8R-II 8 Kanäle 2 x Analog extern + serielle Daten  
D8RSP 8 Kanäle oder CPPM und RSSI 2 x Analog extern+ serielle Daten im Prinzip der D8R-II mit veränderter Firmware
D6FR 6 Kanäle 2 x Analog  
D4FR 4 Kanäle oder CPPM und RSSI

1 x Analog intern, 1 x Analog extern

 
D4R-II 4 Kanäle oder CPPM und RSSI 1 x Analog intern, 1 x Analog extern, serielle Daten  
D5M 5 Kanäle nur RSSI Übertragung  nur 300 m Reichweite

Alle oben aufgelisteten Empfänger besitzen einen Rückkanal zum Sender und übertragen hierüber das RSSI. Damit hat man während des Fluges eine Kontrolle der aktuellen Empfangsstärke hat. Bis auf das D5M wird dazu auch noch mindestens eine Analog-Spannung (Akku-Status) übertragen. Die Möglichkeit eines Telemetrie-Rückkanals (serielle Daten) haben jedoch nur die Module D8R-II, D8RSP und D4R-II.